Presse


Newsletter-Abo:
E-Mail:
Format: HTML Text

Gestern wurde Wikipedia 1,49 Millionen Mal benutzt - nur im deutschsprachigen Bereich.

Hier gibt es derzeit 1,97 Millionen Artikel, von denen in den letzten 24 Stunden 8.299 von 1.990 angemeldeten Editoren bearbeitet wurden.

Wikipedia-Artikel ├╝berpr├╝fen:   
Arbeitsstelle im Studien- und Forschungsschwerpunkt "Medienrecht"
der Juristischen Fakultät der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

Wikipedia ist die wichtigste Wissens-Resource weltweit.
1,49 Millionen Mal wurde die deutschsprachige Wikipedia gestern benutzt!
17,65 Millionen Artikel in 278 Sprachen waren im vergangenen Monat eingestellt. Und jede Minute werden es mehr.
Aber wir Nutzer wissen praktisch nichts ├╝ber Wikipedia, nichts au├čer ein paar Mythen. - Das ist gesellschaftlich unbefriedigend.

Wer eigentlich bestimmt, was wir in Wikipedia nachschlagen k├Ânnen? Wo tobt ein Edit War? Wer sind / was machen die knapp 205 Administratoren? Welche Artikel sind gesperrt? Wo wehren sich Betroffene - zu oft vergeblich - gegen falsche Darstellungen? Wie kann man sich gegen falsche Darstellungen oder Verleumdungen in Wikipedia wehren?
Und wie kann man sein Fachwissen einbringen, ohne von Alteingesessenen weggebissen zu werden? Zu allen diesen Fragen will dieses interdisziplin├Ąre Projekt Antworten suchen und ├Âffentlich verf├╝gbar machen. Wir wollen dazu beitragen, die faszinierende Wissens-Resource Wikipedia transparenter zu machen.
Interessierte sind sehr herzlich zur Mitarbeit eingeladen!

Prof. Dr. Johannes Weberling
Leiter der Arbeitsstelle
Blog:
US-Wahl: Auch bei Wikipedia tobt der Wahlkampf (16.10.2016)
Was hat Donald Trump ├╝ber Frauen gesagt? Wie verfuhr Hillary Clinton mit E-Mails? Bei Wikipedia sollte es stehen, vollst├Ąndig und sachlich ...
Wikipedia-Verbot an der TU Dortmund: Interview mit Statistik-Professor Walter Kr├Ąmer (20.07.2016)
Prof. Dr. Kr├Ąmer ist Inhaber des Instituts f├╝r Wirtschafts- und Sozialstatistik an der TU Dortmund. Er sorgte f├╝r Aufsehen, weil er als einer...
Wiki-Mobbing: Die dunkle Seite der Wikipedia (01.07.2016)
Der Netz-Journalist Stefan Mey hat sich in seinem neuesten Beitrag f├╝r das Web-Portal golem.de mit der dunklen Seite der Wikipedia befasst. Er...
Wikipedia und das eiserne Gesetz der Oligarchie (03.05.2016)
In diesem Post berichten wir ├╝ber zwei neue Studien, die sich mit der Evolution der Wikipedia besch├Ąftigen. Sie werfen ein d├╝steres Licht auf...
Wikimedia-Chefin Lila Tretikov tritt zur├╝ck (26.02.2016)
Nach nicht einmal zwei Jahren an der Spitze der Stiftung hinter Wikipedia und ihren Schwesterprojekten tritt deren Chefin Lila Tretikov nach...

Anzeigen:
SY 0